Anführungszeichen aus Excel-Tabelle entfernen

Werden Daten aus anderen Anwendung in Excel importiert, sind importierte Zahlen häufig mit Anführungszeichen versehen. So entfernen Sie diese schnell und unkompliziert.

Abb 1: Anführungszeichen in einer Excel-Tabelle

Abb 2: So lassen sich die Anführungszeichen entfernen

Die Anführungszeichen haben die Folge, dass Excel die Zahlen nicht als Zahlen erkennt und sie mit ihnen nicht rechnen können.Es gibt mehrere Methoden, um diese Zeichen zu entfernen. Ein besonders schneller Weg ist dieser:

Markieren Sie die Zellen, aus denen die Anführungszeichen entfernt werden sollen. Wenn Sie die Zeichen aus allen Zellen des aktiven Tabellenblatts löschen möchten, markieren Sie keinen Zellbereich, sondern klicken eine beliebige Zelle an.Drücken Sie die Tastenkombination STRG H. Damit rufen Sie in allen Excel-Versionen das Dialogfenster ERSETZEN auf. Sie können das Dialogfenster in Excel ab Version 2007 auch über das Register START und die Gruppe BEARBEITEN aufrufen. In Excel bis einschließlich Version 2003 finden Sie den Befehl im Menü BEARBEITEN.Excel blendet ein Dialogfenster ein.Tragen Sie ein Anführungszeichen in das Feld SUCHEN ein. Stellen Sie sicher, dass der Inhalt des Feldes ERSETZEN DURCH leer ist (siehe Abbildung 2).Klicken Sie auf die Schaltfläche ALLE ERSETZEN.Excel ersetzt die Anführungszeichen in Ihrer Tabelle. Anschließend wird in einem Fenster dargestellt, wie viel Ersetzungen Excel vorgenommen hat.